Montag, 28. Oktober 2013

I did it!!

Ha! Endlich hab´ich es auch geschafft - und eine SchnabelinaBag genäht - ein tolles ebook, ich hab nur zwei Mal was aufgetrennt, aber natürlich lag das daran, dass ich mal wieder dachte: och, ist doch klar, ich mach mal eben.... War dann doch nicht so klar, naja, zumindest nicht morgens um 5.15 Uhr - denn ich konnte am zweiten Tag der Taschen-Näherei morgens um 5 Uhr nicht mehr schlafen, so hat es mich in den Fingern gejuckt.

Genäht habe ich jetzt eine SchnabelinaBag Medium, die ist echt schon ordentlich groß, ich warte jetzt gerade auf die Mini-Version, vllt. wird es aber auch die Small - auf jeden Fall wird es noch eine geben.

Die jetzige ist mein neuer ständiger Begleiter, deshalb hab`ich mir auch noch einen passenden Loop genäht, der zuletzt entstandene Rock passt auch perfekt und gestern gab es noch ein Portemonee:-)


Mit offenem Reißverschluß  - würde ich wieder so machen:-)

Inneneinteilung - ohne Klett, dafür mit Teilung, jetzt finde ich tatsächlich mal mein Handy wieder:-)

Auf der anderen Seite mit Reißverschlußtasche innen





Stoffmäßig habe ich mich mal so richtig ausgetobt und  - da bin ich stolz drauf - nichts Neues gekauft!
Die Träger habe ich selbst genäht, hab nämlich kein schönes Gurtband gefunden - der Schulterträger ist von meiner alten Handtasche.
Und: ich habe gepaspelt, was das Zeug hält - und bin jetzt erklärter Paspel-Fan!

Vielen vielen Dank liebe Rosi für dieses tolle ebook!!

Kommentare:

  1. Sieht super aus!!! Paspeln ist cool, oder?
    lg
    chris

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Farben sind echt toll!!

    Sieht richtig klasse aus!

    AntwortenLöschen